Bilingualer Englischunterricht

Die EKS bietet ihren Schülerinnen und Schülern im Realschulzweig bilingualen Sach- fachunterricht an:

In den Jahrgangsstufen 7 bis 10 werden jeweils die Fächer Erdkunde, PoWi und Biologie mit jeweils 2 zusätzlichen Wochenstunden in englischer Sprache unterrichtet.

Bei entsprechendem Einsatz und Durchhaltevermögen verbuchen unsere „Bili – Schüler“ in 4 Jahren ein Plus von durchschnittlich 320 Englischstunden auf ihrem „Lernkonto“.

Ein „Certificate“ das mit dem Abschlusszeugnis ausgestellt wird, bescheinigt ihnen die zusätzlich zum Pflichtfach Englisch geleistete Arbeit.

Zuvor erhalten alle SchülerInnen der 5. und 6. Klasse eine zusätzliche Englischstunde im EFU - Erweiterter Fremdsprachenunterricht.

Bilingualer Unterricht aus Sicht unserer Schüler :

Kadrije, R8b Bili: ist zuweilen harte Realität, man muss ganz schön viel Vokabeln lernen.
Bouchra, R8b: Die „Experiments“ in „Bilingual Geographie“ haben Spaß gemacht.

Tanja, R8b: Durch die Kombination Sachfach / Englisch profitieren wir gleich in 2 Fächern.
Bryan, R8a: Das Zusatzangebot in Englisch eröffnet mir beruflich mehr Möglichkeiten, hoffe ich zumindest.

Jan, R8a: Man verbessert zunehmend die mündliche Ausdrucksfähigkeit, weil viel Wert aufs Sprechen gelegt wird.

Sven, R8a: Manchmal ist es ganz schön hart in Bili zu gehen, wenn andere morgens noch schlafen oder mittags früher nach Hause gehen können. Aber dafür lerne ich auch mehr.