Infos zur Schließung wegen Corona

Infos zur Schließung wegen Corona

Liebe Eltern und Schülerinnen und Schüler,

wir veröffentlichen Informationen für die Zeit der Schließung:

Unser Land hat alle Schulen geschlossen. Deshalb ist es wichtig, dass wir gemeinsam eine weitere Ausbreitung verlangsamen. Ihr solltet in den nächsten Wochen wenig bis gar keinen nahen Kontakt zu anderen Menschen haben. Der Mindestabstand soll immer ein bis zwei Meter betragen. Vor allem zu alten und kranken Menschen, auch in eurer Familie, müsst ihr körperlichen Abstand halten, um sie nicht zu gefährden. Lasst sie aber nicht alleine, sondern nutzt Telefon und Netzwerke, um mit ihnen, ohne körperliche Nähe, in Kontakt zu bleiben.
Bitte meidet öffentliche Verkehrsmittel und Menschenansammlungen (z.B. in Einkaufszentren).
Informiert euch regelmäßig über den aktuellen Stand. Wenn euch etwas verunsichert, nutzt die Kommunikationswege mit eurer Klassenleitung.

Lernen zu Hause
Wir Lehrerinnen und Lehrer versorgen euch mit Unterrichtsmaterial und Aufgaben über die Plattform Lanis. Den Zugang solltet ihr alle bekommen haben. Derzeit nutzt ihr es schon fast alle.

Das ist kein freiwilliges Angebot, sondern die Bearbeitung ist verpflichtend, wird auch positiv für eure Bewertung am Ende des Jahres berücksichtigt. Wenn der Unterricht wieder in der Schule stattfindet, profitiert ihr dann, weil ihr euch mit der Thematik schon beschäftigt habt. Wir werden aber nach den Ferien trotzdem den neuen Unterrichtsstoff wiederholen und wir lassen euch Zeit, bis wir dann die ersten Tests ansetzen. Wenn ihr Probleme oder die Übersicht verloren habt, meldet euch bitte bei der Klassenleitung.

Notbetreuungsgruppe gemäß den Vorgaben des Kultusministers - auch in den Osterferien:

Eine Betreuung für Ihr Kind in der 5. oder 6. Klasse ist möglich. Infos über die Rahmenbedingungen sehen Sie dazu weiter unten (Offizielle Schreiben und Antragsformular).

Wenn Sie eine Betreuung benötigen,

- schreiben Sie uns über die Homepage / Kontakt Sekretariat oder Schulleitung


- oder rufen Sie im Sekretariat an (nicht in den Ferien)

(Bitte geben Sie eine Kontakttelefonnummer an, damit wir Sie erreichen können!)

Natürlich muss das Kind gesund sein und keinen Kontakt zu bestätigten Coronapatienten haben!

Betreuungs-Nothotline für Wochenenden und während der Feiertage für die erweiterte Notbetreuung ist

zwischen 8:00 und 18:00 Uhr (am Wochenende und den Feiertagen) durch die Dezernentinnen des Schulamtes besetzt sein. Die Dezernentinnen werden dann ggfs. mit Ihnen als Schulleitung die angefragte erweiterte Notbetreuung koordinieren. Sie lautet: 0611-8803491

----------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------
Hilfetelefon bei familiären Belastungen zur Zeit der Krise

im Staatlichen Schulamt wurde von Montag – Freitag in der Zeit von 09:00-12:00 Uhr eine zentrale Telefonnummer für Ihre Beratungsanliegen eingerichtet: 0611-8803490

(dazu hier ein Brief vom Schulamt)

----------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Info:

Bis zum aktuellen Datum hatten wir nach wie vor
keinen bestätigten Fall von Corona an unserer Schule.

Bleiben Sie gesund.